P1000453Im Frauencafé der Martha-Gemeinde wurde 1983 der Verein gegründet, aus dem Frau und Beruf e.V. hervorgegangen ist. Seitdem sind wir freundschaftlich-nachbarschaftlich verbunden.

Das Frauencafé wurde 1978 als das erste emanzipatorische Frauenprojekt in der Berliner Kirchenlandschaft gegründet. Aus dem Frauencafé wurde „Mira Martha – Räume für Frauen“. In Müttergruppen, im offenen Café, in Gruppen, Kursen und Beratungen werden Frauen darin bestärkt, das Potential ihrer Lebensgeschichten wirksam werden zu lassen. Zugleich werden Erfahrungsräume für „heilsame, frauengemäße Spiritualität“ eröffnet.

Heute findet hier der Orientierungskurs „Frauen wieder in den Beruf“ und das Elterncafé statt.

Frauencafe Mira Martha
Glogauer Str. 22, 10999 Berlin,
Telefon 030-612 31 12