terminSie wollen sich beruflich verändern, planen den beruflichen Einstieg nach Studium, Ausbildung, Familienzeit, Krankheit oder Erwerbslosigkeit und wollen neue Perspektiven entwickeln? Wir stehen Ihnen unabhängig, ressourcen- und lösungsorientiert zur Seite. Ausgangspunkt unserer Beratung sind Ihre Wünsche für Ihre berufliche Entwicklung.

 

Wie bekomme ich einen Termin?

Am besten rufen Sie uns in unseren Sprechzeiten an.

Montags 14 – 17 h

donnerstags 13 -16 h

sind wir persönlich für Sie erreichbar unter:

030 618 90 46 .

 

Was kostet die Beratung?

Die Beratung wird vom Berliner Senat für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung finanziert. Sie ist für Sie kostenfrei.

 

Wie kann ich mich auf die Beratung vorbereiten?

Überlegen Sie sich vor der ersten Sitzung, was Sie sich von der Beratung wünschen und sprechen Sie mit Ihrer Beraterin über Ihre Erwartungen. Wenn es um berufliche Übergangs- oder Veränderungsfragen geht, haben sich folgende Fragen zur Vorbereitung bewährt:

1. Worauf wollen Sie beruflich aufbauen? (Worin sind Sie gut? Wofür werden Sie gelobt? Was machen Sie gerne? Worauf sind Sie stolz?)

2. Was wollen Sie beruflich hinter sich lassen? Was soll aufhören?

3. Was reizt Sie Neues? Was hat in Ihrem Berufsleben bisher gefehlt?

 

Wie ist die Beratung aufgebaut?

Eine Beratungssitzung dauert etwa eine Stunde. Grundlage für das Gespräch ist Ihr Wunsch und Ihre Erwartung an die Beratung. Deshalb fragen wir Sie zu Beginn, welches Ergebnis Sie sich wünschen. Darauf bauen wir dann das weitere Gespräch auf. Manchmal genügt eine Stunde, um die gewünschte Information oder den benötigten Impuls zu erhalten bzw. eine Klärung herbeizuführen. Bei speziellen Fragestellungen können wir Ihnen ein passendes anderes Angebot in unserem Netzwerk empfehlen. Wenn die erste Stunde nicht ausreicht, um Ihr Anliegen zu klären, vereinbaren wir einen weiteren Termin und überlegen gemeinsam, welche Schritte Sie bis dahin tun können.